die offene bühne für musik, poesie und theater
newsletter:
wegbeschrieb

die offene bühne für musik, poesie und theater – offen für alphorn ensembles, gewichtheberinnen, tänzer, singende hunde, drag queens, protesttangoformationen, jongleusen, improvisationspoeten, theatersportlerinnen, nachwuchsgeiger, wahrsagerinnen. und auch für dich – entweder im publikum oder auf der bühne.

jeweils am ersten sonntag im monat ab 20:00 uhr im historischen engelhof, normalerweise im keller, in der warmen jahreszeit bei schönem wetter im hof, mit verschiedenen beiträgen aus musik, theater und kleinkunst.

freier eintritt, kollekte.

sonntag 04.02.2018, 20:00


boxhorn. eigene songs, chansonesk, bissig, groovig, verträumt.
betties boss. live hörspiele.
gregor schaller. der philosoph erklärt uns anhand eines ponys die welt.
antipro. trashing mit konzept - aber konsequent.

sonntag 04.03.2018, 20:00


newbridge. afro-soul – lustvoll und mit Spielfreude.
jüützigs. transalpiner naturjodel, schön & schräg zugleich.
the jovi. - magie: humorvoll, verblüffend und hautnah.